zweite Halbjahr 2014

Da halten sie ihn in Händen: die Nachbarn der Garbecker Straße bekamen gestern Abend die ersten Exemplare des Küntroper Dorfkalenders für das zweite Halbjahr 2014 überreicht. Von der SGV Wanderung über das Kartoffelfest, die Öffnungszeiten der Motte werden bekannt gemacht, bis zu den Adventsfenstern; übersichtlich geordnet sind alle Termine des…

Weiterlesen…

Public Viewing in Küntrop

Mit einfachsten mitteln zauberte Andreas und Dina ein Public Viewing, um in Gemütlicher Runde und bei vielen Leckereien die Fußball WM verfolgen zu können. Was wiederum Groß und Klein, und auch mal mit 4 Beinen, dazu antrieb in geselliger Runde Fußball zu schauen. (Heinrich Kaiser)

Weiterlesen…

Bürgermeister Sasse geht

Zum Abschied und zum Dank, für die hervorragenden Leistungen von Bürgermeister Klaus Peter Sasse, trafen sich am 4.5.2014 die Löschgruppen Küntrop, Affeln und Neuenrade, um mit dem gesamtem Fuhrpark der Feuerwehr und sich selbst für ein Foto am Rathaus Neuenrade Spalier zu stehen. Selbstverständlich wurden die Fahrzeuge vorher noch auf…

Weiterlesen…

Küntroper “Schützenfestsaison” ist eröffnet

Der erste offizielle Akt, das traditionelle Vogelwegbringen, fand am Dienstag Abend unter Begleitung des Tamboucorps Küntrop statt. Der prächtige Aar wird im Küchenstudio Giersbach ausgestellt. Der nächste Akt ist das Dorfschmücken mit Fähnchen durch den Vorstand am Samstag.

Weiterlesen…

Vorgezogene Fronleichnamsprozession in Küntrop

Bereits am heutigen Sonntag, wenige Tage vor Fronleichnam, feierte die Kath. Kirchengemeinde St. Georg in Küntrop ihr Festhochamt mit anschließender Fronleichnamsprozession. Die feierliche Messe mit Pastor Stefan Siebert wurde traditionell mitgestaltet und unterstützt durch den Musikverein Neuenrade. Nach der Messe machten sich die Gläubigen auf, mit Jesus Christus in der Gestalt des…

Weiterlesen…

Küntroper Biergarten war ein Erfolg.

Trotz des schlechten Wetters nutzten viele Vatertags Wanderer den Küntroper Biergarten als kleinen Anlaufpunkt. Einige von Ihnen blieben auch etwas länger um sich bei Gegrilltem, hellem und Dunklem Bier zu stärken. Alles in allem war das eine super Leistung und ein toller Einfall der Küntroper Jungschützen. (Heinrich Kaiser)

Weiterlesen…